Neuigkeiten aus dem TKV

20.10.2020 // CORONA - Tausch des Heimrechtes

Werte Kegelfreunde,

derzeit gibt es behördliche Verfügungen (aktuell im Eichsfeldkreis und Sömmerda), die das Wettkampfkegeln verbieten, so dass planmäßige Spiele nicht ausgetragen werden können.

Um einen halbwegs geregelten Spielbetrieb zu ermöglichen bitten wir betroffenen Mannschaften mit ihren Spielgegnern zu prüfen, ob in solchen Fällen ein Tausch des Heimrechtes möglich ist.

Spielausschuss des TKV

20.10.2020 // Der 5. Bundesligaspieltag im Überblick

Was wäre der Sport ohne seine Verlierer. . . Richtig, die Sieger hätten rein gar nichts zu feiern. In diesem Sinne gilt wie immer: KEGELN -- damit die Freizeit Freude macht und GUT HOLZ auch in alle anderen Ligen und Klassen! MEHR HIER.

Rolf Thieme

16.10.2020 // TKV Kadertraining und Sichtung ab Altersklasse U10 findet am 30.Oktober 2020 in ab 9:00 Uhr Auma statt

Aufgrund des Hygienekonzeptes ist eine Anmeldung beim Landestrainer Jan Koschinsky unter der Handy-Nr. 0174-3097112 notwendig!!! Teilnehmen kann jeder, der das Ziel hat im Landeskader zu spielen! Mitzubringen sind Lauf- und Kegelsachen!!!

Mario Teichmann / TKV Jugend

15.10.2020 // Vom Bundesligageschehen der vergangenen Woche

Rechtzeitig vor dem fünften Spieltag ein kurzer Rückblick in die zurückliegenden Punktspiele. Kein einfaches Geschehen, das zu kommentieren war, doch viel leichter wird es auch im neuen Anlauf nicht: Wernburg muss Staffelstein bearbeiten, Pöllwitz empfängt Liedolsheim und Auma reist sowohl mit den Frauen als auch mit den Männern zum Rapport nach Bamberg. Eben dort hat sich auch Rositz einzufinden. Fehlt noch Ohrdruf, das zu Hause auf die Lorscher Nibelungen wartet. Mehr HIER.
 
Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ in alle Ligen und Klassen!
Rolf Thieme

08.10.2020 // Informationen für die eingesetzten Schiedsrichter/innen im Bundesligaspielbetrieb im DKBC

Guten Tag,
 
mein anliegendes Schreiben (unter mehr erfahren) an alle Schiedsrichter/innen im DKBC, aufgrund der geänderten FAQ des DKBC, übersende ich mit der Bitte um Weitergabe an die Schiedsrichter/innen innerhalb Eures Landesverbandes zum Zweck der Information und Beachtung bei Einsätzen in den Bundesligen.
 
Mit freundlichen Grüßen
Dieter Tretter
- Referent für Schiedsrichtewesen –
Paul-Zobel-Str. 26
10367 Berlin
Tel. (p): 0175 / 488 41 88
Tel. (d): 030 / 18 682 – 2178
Gunter Witzel

03.10.2020 // Erster "Großer Stern des Sports" in Aumaer Hand

PLOHN / AUMA. Nach der Verleihung "Großer Stern des Sports" in Bronze an den Gesamtsportverein Blau-Weiß Auma findet dieser Wettbewerb seine Fortsetzung in den Ländern und im Bund. Zur erfolgreichen Teilnahme auf "Regionalmarktebene" zwischen 36 Vereinen aus Ostthüringen, Westsachsen und dem Oberen Vogtland gratuliert FAN-POST ganz herzlich und hofft mit dem STERNE-Inhaber auf ein erfolgreiches Weiterkommen. MEHR <HIER>.
 
Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ in alle Ligen und Klassen!
Rolf Thieme

28.09.2020 // Ohrdrufer KSV startet mit drei Siegen in die neue Bundesligasaison

OHRDRUF. Vor der zweiwöchigen Punktspielpause in den Kegel-Bundesligen ist unter den Thüringer Protagonisten der Ohrdrufer KSV als Tabellenzweiter am vorteilhaftesten platziert. - HIER

 

Rolf Thieme

21.09.2020 // Zweiter Spieltag in den Kegel-Bundesligen: Siege für Pöllwitz, Ohrdruf und Auma

Das Bundesligageschehen nimmt seinen Lauf. Unsere Thüringer Vertreter sind über die vier Ligen hinweg so schlecht nicht aus den Startlöchern gekommen. Feinjustierungen stehen logischerweise in allen Mannschaften auf der Tagesordnung. Zusammenfassende Berichte über ein paar Spieltage hinweg soll es in dieser Saison auch über die Thüringenligen geben. Mit anderen Worten: Der Kampf an allen Fronten geht weiter! Mehr zum 2. Bundesliga-Spieltag HIER.
Rolf Thieme

20.09.2020 // Großer Stern des Sports in Bronze 2020

Liebe Bowlingfreunde, liebe Unterstützer,

heute haben wir die offizielle Nachricht bekommen, dass unser "BC Rot-Weiß Erfurt e.V." im Jahr 2020 wieder mit dem "Großen Stern des Sports in Bronze" 2020 ausgezeichnet wird. So der Beschluss der Jury. Die Auszeichnung erfolgt am 05.10.2020 in der Erfurter Bank eG. Damit sind wir der erste Verein in Deutschland, der diese hohe Auszeichnung nun zum 3 Mal, nach 2016 und 2018, bekommen wird. Mit dieser Auszeichnung des "Großen Stern des Sports in Bronze" 2020 sind wir automatisch nominiert für das Landesfinale "Stern des Sports in Silber". In der ersten Information wurde mir mitgeteilt, dass diese hohe Auszeichnung für unser beispielhaftes gesellschaftliches Engagement des Vereins auf dem Gebiet der Arbeit mit krebserkrankten Kindern und die durchgeführten Hilfen und Unterstützungen während der Corona-Pandemie gewürdigt wird. Ganz besonders wurde unser ehrenamtliches Engagement vieler Mitglieder hervorgehoben.

Damit möchte ich, und im Namen unseres Vorsitzenden Wolfgang Zentgraf, allen Mitgliedern und Unterstützern danken, die aktiv an unseren sozialen Projekten mitgewirkt, mitgeholfen oder ehrenamtlich mitgearbeitet haben. Nur so war es möglich die höchste Auszeichnung, die es für Vereine in Deutschland gibt, zum 3. Mal zu erringen. Und mit etwas Glück könnten wir sogar als Landessieger in Silber ins Bundesfinale in Berlin um Gold mitkämpfen. Aber erstmal freuen wir uns riesig über unsere hohe bisher einmalige Auszeichnung in Deutschland den "3. Großen Stern des Sports in Bronze" 2020.

Mit sportlichen Grüßen
Klaus Börold
Leiter Org.-Team des
BC Rot-Weiß Erfurt e.V.

Dr. Rolf Schubert

14.09.2020 // Start in die Kegel-Bundesligen mit TH-Sextett

In den obersten Ligen des DKBC sind zum Saisonauftakt die ersten Kugeln gerollt. Der Thüringer Kegler-Verband ist in diesen Spielklassen mit sechs Mannschaften vertreten und hat in Wernburg, Freiburg im Breisgau und Erlangen-Bruck die drei ersten Siege eingefahren. HIER das PDF-Dokument.

Diese Berichte sind zukünftig auch immer auf der Ergebnisdienstseite zu finden.

 

Rolf Thieme