Neuigkeiten aus dem TKV

27.11.2020 // 40 Jahre Staffelleiter

Wenn in den trostlosen kegelfreien Zeiten mal Lange Weile herrschen sollte, empfehle ich mal eine Blick auf 40 Jahre Staffelleitertätigkeit, verbunden auch mit 40 Jahre Entwicklung der Medien rund um den Kegelsportes. HIER gibt es das zu sehen. 

SZ

27.11.2020 // Information zum Spielbetrieb

Gemäß der aktuellen Beschlusslage wird das bis 25.11. geltende Verbot für den Amateur- und Vereinssport weiter gültig bleiben. Alle für Dezember vorgesehenen Veranstaltungen innerhalb des TKV werden abgesetzt.

In den ersten Dezembertagen wird der DKBC seine Beschlüsse über den weiteren Verlauf der Saison 2020/21 veröffentlichen. Der TKV wird sich dem in Bezug auf die Punktspielrunde anschließen, aber zusätzliche Angebote machen. Die Veröffentlichung erfolgte nach der Bekanntgabe des DKBC.

Spielausschuss des TKV

15.11.2020 // Änderung der Ansetzung VMM Seniorinnen

Wegen des Rückzug der Seniorinnen vom Erfurter KV wird die Dreierpaarung des Sp.Nr. 01 aufgelöst.

Die neuen Ansetzungen wurden unter den VMM eingestellt.

Bernd Schenke

29.10.2020 // CORONO News

Gemäß des Beschlusses aus der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den
Regierungschefs der Länder am 28. Oktober 2020 treten ab dem 2. November bis voraussichtlich Ende November zusätzliche Maßnahmen in Kraft. Darunter
auch die Schließung aller Einrichtungen des Freizeit und Amateursportes.
Eine Sondersitzung des Thüringer Landtages findet am Sonntag statt. Dort wird dieser Beschluss für Thüringen legitimiert und möglichweise noch präzisiert.

Das heist, dass auch in Thüringen diese Beschlüsse voraussichtlich erst zum Montag wirksam werden. Am Wochenende können dem entsprechend alle angesetzten Spiele durchgeführt werden.

Sollten aktuell örtliche Algemeinverfügungen bestehen (Nachweis), die den Sportbetrieb schon an diesem Wochenende verbieten, so sind diese natürlich einzuhalten. Die Spielgegner und die Staffelleiter sind entsprechend zu informieren.

Spielausschuss des TKV

26.10.2020 // 3. Runde TKV-Pokal Männer

Am heutigen Montag fand im Kegelsportzentrum Zeulenroda die Auslosung der 3. Runde TKV-Pokal Männer statt. Unsere TKV-Jugendwartin Pia Köhler hat dabei einige interessante Begegnungen gezogen. Die Ansetzungen sind >hier< zufinden.

Mit sportlichen Grüßen & Gut Holz

Sebastian Wittig

26.10.2020 // Zum 6. Spieltag in den Ersten Bundesligen

WERNBURG / ZEULENRODA. An diesem 6. Spieltag haben in den Ersten Bundesligen coronabedingt nur drei Begegnungen bei den Männern und gar nur zwei Spiele bei den Frauen stattgefunden. Die Zukunft der Saison hängt also am seidenen Faden. Wir als Thüringer Kegler-Verband erlassen keine voreiligen Spielverbote, behalten aber die Lage im Blick. Zum 8:0-Heimsieg von Wernburg gegen Kaiserslautern und zum Unentschieden von Pöllwitz gegen Wernburg mehr HIER.

Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ in alle Ligen und Klasen!

Rolf Thieme

20.10.2020 // CORONA - Tausch des Heimrechtes

Werte Kegelfreunde,

derzeit gibt es behördliche Verfügungen (aktuell im Eichsfeldkreis und Sömmerda), die das Wettkampfkegeln verbieten, so dass planmäßige Spiele nicht ausgetragen werden können.

Um einen halbwegs geregelten Spielbetrieb zu ermöglichen bitten wir betroffenen Mannschaften mit ihren Spielgegnern zu prüfen, ob in solchen Fällen ein Tausch des Heimrechtes möglich ist.

Spielausschuss des TKV

20.10.2020 // Der 5. Bundesligaspieltag im Überblick

Was wäre der Sport ohne seine Verlierer. . . Richtig, die Sieger hätten rein gar nichts zu feiern. In diesem Sinne gilt wie immer: KEGELN -- damit die Freizeit Freude macht und GUT HOLZ auch in alle anderen Ligen und Klassen! MEHR HIER.

Rolf Thieme

16.10.2020 // TKV Kadertraining und Sichtung ab Altersklasse U10 findet am 30.Oktober 2020 in ab 9:00 Uhr Auma statt

Aufgrund des Hygienekonzeptes ist eine Anmeldung beim Landestrainer Jan Koschinsky unter der Handy-Nr. 0174-3097112 notwendig!!! Teilnehmen kann jeder, der das Ziel hat im Landeskader zu spielen! Mitzubringen sind Lauf- und Kegelsachen!!!

Mario Teichmann / TKV Jugend

15.10.2020 // Vom Bundesligageschehen der vergangenen Woche

Rechtzeitig vor dem fünften Spieltag ein kurzer Rückblick in die zurückliegenden Punktspiele. Kein einfaches Geschehen, das zu kommentieren war, doch viel leichter wird es auch im neuen Anlauf nicht: Wernburg muss Staffelstein bearbeiten, Pöllwitz empfängt Liedolsheim und Auma reist sowohl mit den Frauen als auch mit den Männern zum Rapport nach Bamberg. Eben dort hat sich auch Rositz einzufinden. Fehlt noch Ohrdruf, das zu Hause auf die Lorscher Nibelungen wartet. Mehr HIER.
 
Mit sportlichen Grüßen und GUT HOLZ in alle Ligen und Klassen!
Rolf Thieme